Heizungswasser-Fertigmischung zum Schutz Ihrer Anlagen

Das hochwirksame Fertiggemisch mit MC1+ Protector, verhindert sowohl Korrosion als auch Kalkablagerungen in der Anlage und ist sowohl für geschlossene als auch offene Zentralheizungsanlagen und Kälteanlagen geeignet.

Ihre Vorteile

  • verhindert die Entstehung von Magnetit
  • verringert das Auftreten von Bauteilausfällen (Pumpen und Wärmetauschern) und die damit verbundenen Instandsetzungskosten
  • hält komfortable Raumtemperaturen aufrecht und verhindert kalte Stellen an Heizkörpern
  • für sämtliche Wasserhärten geeignet
  • von führenden Heizkessel-Herstellern freigegeben
  • trägt zur Aufrechterhaltung des Anlagenwirkungsgrads und zur Reduzierung der Heizkosten bei
  • geeignet für alle Metalle und andere Materialien, die normalerweise im Heizungsbau verwendet werden

Physikalische und chemische Eigenschaften

  • Aggregatzustand: flüssig
  • Farbe: gelblich
  • Geruch: leicht aromatisch
  • pH-Wert: 8.2

Verwendungszweck

Fertiggemisch für den langfristigen Schutz von Zentralheizungsanlagen im Wohnbereich vor den schädlichen Wirkungen von Metallkorrosion und Kalkablagerung. Hemmt die Korrosionsbildung an allen Metallen und Legierungen, die üblicherweise in Heizungsanlagen anzutreffen sind; hierzu zählen Stahl, Messing, Kupfer und Aluminium sowie Legierungen aus diesen Metallen. Mit allen Gummiarten, Dichtungen und sonstigen nichtmetallischen Bauteilen verträglich. Von allen führenden Heizkessel-Herstellern Großbritanniens freigegeben. Entspricht den Vorschriften von ÖNORM H5195 und BuildCert CIAS (Chemical Inhibitor Approval Standard – Freigabenorm für chemische Inhibitoren).

Energieträgerflüssigkeit AllinOne

Artikelnummer: ALHW25